Murtagh- und Dorn-Konzepte

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Lugdusch aka RDJ am So Apr 18, 2010 12:22 pm

Das muss man sich überlegen. Murtagh sollte als Creep jedenfalls nicht blindlings Leute angreifen, sondern nur kämpfen, wenn es nötig ist. Ansonsten tendiert er eher zur Flucht. Also wie Gollum nur sehr viel stärker.
Wenn der Gegner ihn gefangen nehmen würde, was würde dann passieren? Wenn das gefangennehmende Volk gut ist, sollte Murtagh so bleiben wie er ist, aber mit höheren Werten. Bei einem bösen Volk passiert dasselbe wie wenn man ihn selbst kriegt.

RDJ

Lugdusch aka RDJ
Schatten
Schatten

Anzahl der Beiträge : 335
Anmeldedatum : 07.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Gast am So Apr 18, 2010 12:25 pm

Das wäre eine Bugstation.
Was wäre also wenn ein Imp. gegen Imp. kämpft.
Murtagh auf Drache nimmt fliehenden Murtagh gefangen.
Geht nicht.
Man könnte ihn höchstens töten.
Und dann kann der andere ihn neu machen.

Und wenn du Murtagh auf deine Seite bringen willst macht man das ab dann immer ein einem Käfig aus Mauern.
Da kommt er nicht raus.

Die Idee ist ok, aber beherbergt ne Menge Käfer.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  valatmir am So Apr 18, 2010 12:27 pm

Beim Klingenwirbel bräuchten wir ne geeignete FX
avatar
valatmir
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : An diesem Ort sterben Menschen wer nicht mit denen stirbt wird in den ort gebracht nur komischer weise lebe ich noch HARHARHAR

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Gast am So Apr 18, 2010 12:31 pm

Valatmir schrieb:Beim Klingenwirbel bräuchten wir ne geeignete FX
Und eigentlich gleich noch ne Animation... Aber für den Anfang findet sich sicher noch was halbwegs "wirbeliges"(also bei den Anis, bei den FXs kenne ich mich nicht aus)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Lugdusch aka RDJ am So Apr 18, 2010 12:34 pm

@Arasan: Das hab ich mir gedacht. Dann kann Murtagh halt nur vom eigenen Team gefangen werden. Für die anderen ist er bloß ein Creep, wenn auch ein starker.

RDJ

Lugdusch aka RDJ
Schatten
Schatten

Anzahl der Beiträge : 335
Anmeldedatum : 07.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  valatmir am So Apr 18, 2010 12:52 pm

wir könnten für den wirbel diesen spell von angmar nur kleiner nehmen oder??
avatar
valatmir
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : An diesem Ort sterben Menschen wer nicht mit denen stirbt wird in den ort gebracht nur komischer weise lebe ich noch HARHARHAR

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am So Apr 18, 2010 12:55 pm

Ne, eher nicht, das sieht dann zu Wirbelmäßig aus, denn er soll ja nur einmal das SChwert im Kreis schwingen und dann fliegen alle Gegner inn der Nähe auf die Nase, aber nicht sehr weit Wink
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Eomer am So Apr 18, 2010 2:06 pm

Klingenwirbel fänd ich sehr unpassend, zumindest in der vorgeschlagenen form, murtagh ist ja laut buch einer der besten menschlichen Schwertkämpfer und kein Bauer der mit seiner Zweihandaxt grobschlächtig durch die gegend schwingt.

Eomer
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 14.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am So Apr 18, 2010 2:07 pm

Ja, aber im Buch(beim ersten Kampf zwischen Murtagh und Eragon)steht, dass Murtagh die Angewohnheit hat, sein SChwert im Kreis zu schwingen Wink
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Eomer am So Apr 18, 2010 2:09 pm

Was aber nicht heißt, dass er sich auch im Kreis dreht und dabei wie ein berserker versucht alle umstehenden wegzuhauen. ICh könnte mir vorstellen, dass Murtagh ein für menschliche verhältnisse sehr schneller kämpfer ist, der vor allem technisch viel drauf hat -> Flächenschaden eher unpassend, genauso wie bei Eragon.

Eomer
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 14.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am So Apr 18, 2010 2:11 pm

Naja, was sollen wir dann sonst nehmen, hat jemand einen Vorschlag?
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Eomer am So Apr 18, 2010 2:22 pm

Ja, ich habe zwar keinen Namen, allerdings wäre ich dafür, dass er für 30 Sek. etwas schneller zuschlägt, etwas mehr Schaden macht und besser verteidigt. Sowas in der richtung, ist zwar nicht sehr einzigartig, aber es ist, finde ich, realistischer

Eomer
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 14.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Gast am So Apr 18, 2010 2:58 pm


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am So Apr 18, 2010 6:12 pm

Jo, sowas hatte ich auch gemeint Wink
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Gast am Fr Apr 30, 2010 4:14 pm

Ich weiss nicht, ob das geht, aber kann man ihm für Klingenwirbel nicht die Ani geben, die der Typ, der neben der Elbenkaserne trainiert manschmal macht? Ich find die auf jedenfall sehr passend, vor allem, weil man dann keine neue erstellen müsste.
MfG,
Dragonfire

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am Fr Apr 30, 2010 9:42 pm

Könnte man rein theoretsich nehmen, denke ich...außerdem ist mir eine super Idee für Murtagh eingefallen, was ich damit meine werdet ihr demnächst sehen.
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am Fr Mai 14, 2010 10:20 pm

So, nun habe ich das Murtagh Konzept ein wenig erweitert. Es passt jetzt wohl eher zu den allgemeinen Konzepten, aber ich dachte, da wir hier schon einen Theard haben muss ich keinen neuen öffnen.

Murtagh/Dorn - Konzept

Allgemeines:
Am Anfang eines Gefechts wird Murtagh irgendwo auf der Karte beschworen. Er rennt frei herum und greift alle Gegner an, kommt aber dem Lager nicht zu nahe. Also bleibt er immer ein wenig auf Distanz. Wenn er wenig HP hat, so zeiht er sich zurück. Murtagh wird als Creep nur mit seinem Bogen kämpfen, zudem kann er in dieser Form nicht leveln und benutzt auch keine Fähigkeiten. Jeder Spieler vermag es ihn anzugreifen. Wenn man ihn besiegt hat, so bleibt ein regloser Körper zurück(ist aber im Gegensatz zum Einen Ring nicht für alle Spieler sichtbar, sondern nur für die Spieler, die ihn im Sichtbereich haben). diesen kann man nun einsammeln und zu seiner Festung bringen. Der Spieler, der ihn zu seiner Festung gebracht hat, kann ihn nach einiger Zeit(in etwa 2 Minuten) dort ausbilden. Je nach dem, welches Volk ihn zur Feste gebracht hat, ist Murtagh mit unterschiedlichen Fähigkeiten ausgerüstet.

Murtagh der Varden)
Murtagh wird bei den Varden keine Magie beherrschen, aber er sollte geistigen Angriffen von normalen Magiern gegenüber immun sein.
Er kostet 1500.

Palantir
Lv1 Waffenswitch: Wechsel zwischen Schwert und Bogen.
Lv1 Aufsteigen: Murtagh reitet sein edles Ross Tornac.
Lv3 Hass auf Galbatorix: Sein Hass auf Galbatorix bringt Murtagh dazu stärker und verbissener zu kämpfen, denn je. Er kämpft kurze Zeit schneller und verursacht zudem 50% mehr Schaden.
Lv5 Klingenwirbel: Murtagh schwingt sein Schwert im Kreis, und fügt allen Truppen in seiner Nähe geringen Schaden zu und wirft sie um.
Lv7 Tapfere Freunde: Wenn Eragon in Murtaghs Nähe ist, so kann den beiden keiner etwas anhaben, beide erhalten +30% Rüstung.

Lv1: 1500 HP
Lv2: 1600 HP (+ 5% Angriff, +5 % Rüstung)
Steigt mit jedem Level gleichmäßig an.

Murtagh des Imperiums)
Murtagh wurde vom Imperium gefangen genommen und vor Galbatorix gebracht. Nun kann man ihn und Dorn in der Festung des Imperiums ausbilden und. Er kann nun Magie benutzen und kostet 3200.

Palantir 1:
Lv1 Palantirswitch
Lv1 Dorn: Murtagh wurde Drachenreiter, von nun an kann er auf Dorn reiten, oder absteigen.
Lv1 Klingenwirbel: Murtagh schwingt sein Schwert im Kreis, und fügt allen Truppen in seiner Nähe mittleren Schaden zu und wirft sie um.
Lv2 Galbatorix rechte Hand: Als solche stärkt er die Moral aller Verbündeten in seiner Nähe(+25% Schaden, Angriffsgeschwindigkeit und Rüstung für alle Verbündete in seiner Nähe).

Palantir 2:
Lv1 Palantirswitch
Lv4 Zar’roc: Murtagh bekommt das Schwert seines Vaters, dadurch verursacht er +30% Schaden und schlägt 15% schneller zu. (Passiv)
Lv5 Eldunarí: Murtagh greift auf die Macht der Eldunarí zurück(was dann genau passiert müssen wir noch diskutieren, mir fällt da nämlich nichts ein, was genau die Fähigkeiten der Eldunarí im Buch beschreibt, denn nur eine Erhöhung der Werte wäre doch etwas einfallslos)
Lv6 Horn: Murtagh bläst in sein Horn, somit sind alle Verbündeten Truppen kurzzeitig resistent gegen alle Mali, und alle Feinde erstarren kurzzeitig.

Magiepalantir:
Lv1 Waise heill: Heilt Einheiten und Helden im Umkreis. (Kosten: 2MP und 300HP)
Lv1 Thrysta vindr: Verschießt einen Ball aus Luft, der kleinen Schaden und Rückstoss auf einem mittleren Zielgebiet verursacht. (Kosten: 1MP und 200HP)
Lv2 Gedankenattacke: Greift den Geist feindlicher Magier an.
Lv2 Feuerball: Murtagh schießt einen roten Feuerball auf seine Gegner. (Kosten: 4MP und 500HP)
Lv3 Magieschild/Magieschild beenden: Schützt Truppen vor niedrigem, bis mittlerem Schaden. (Kosten: Verbraucht kontinuierlich MP und HP, bis man den Zauber beendet oder Murtagh keine MP oder HP mehr hat)
Lv3 Skölir/Skölir beenden: Murtagh und Dorn werden für kurze Zeit von einem Schild aus Magie umgeben, das Schaden abblockt (Kosten: Verbraucht kontinuierlich MP und HP, bis man den Zauber beendet oder Murtagh keine MP oder HP mehr hat).
Lv4 Risa/Risa beenden: Lässt einen feindlichen Helden in die Luft schweben (nicht sehr hoch), um in außer Gefecht zu setzen(Kosten: Verbraucht kontinuierlich MP und HP, bis man den Zauber beendet oder Murtagh keine MP oder HP mehr hat). Durch den Fall aus der Luft verliert der Held minimal an HP.
Lv7 Strahl aus Purer Energie: Murtagh setzt einen Strahl aus Purer Energie gegen seine Feinde ein, welcher enormen Schaden gegen einzelne Ziele zufügt. (Kosten: 11 MP und 1500HP)
Lv7 Energieblitz: Aus Murtaghs Handfläche kommt ein roter Energieblitz hervor, der ungefähr einen halben Trupp vernichtet. (Kosten: 8MP und 1100HP)
Lv9 Einfluss des Königs: Galbatorix übernimmt kurzzeitig die Kontrolle über Murtaghs Geist. Dieser verursacht währenddessen mittleren Flächenschaden (und hat vielleicht ein paar Random Magieangriffe, wie rote kleine Blitze, die nur eine Einheit angreifen) und hat große Boni auf Angriff und Verteidigung. Der Nachteil ist, dass man Murtagh dabei weder steuern kann, noch seine Fähigkeiten anwenden. (Kosten: 20MP und 1650HP)
Lv10 Feuerexplosion: Murtagh beschwört eine Explosion aus rotem Feuer herauf, die einen sehr großen Radius hat und mittleren bis großen Schaden verursacht. (Kosten: 19MP und 1900HP)


Lv1: 2500 HP und 15 MP
Lv2: 2600 HP und 16 MP
Steigt mit jedem Level gleichermaßen an, wenn Dorn zum ersten Mal das Schlachtfeld betritt, bekommt Murtagh +1000HP.

Dorn)

Er kostet 2500 und man kann ihn in der Festung ausbilden.

Palantir Luft:

Lv1 Fliegen/Landen: Dorn fliegt in die Lüfte, oder landet. Und wechselt somit auch den Palantir.
Lv1 Beschleunigtes Wachstum: Galbatorix lässt kurzzeitig Dorn schneller wachsen, aber die neuen Fähigkeiten verwirren ihn. Er levelt kurzzeitig doppelt so schnell, doch danach verliert er kurzzeitig 25% Verteidigung und Geschwindigkeit und kann (ebenfalls kurzzeitig) keine Fähigkeiten benutzen.
Lv3 Sturzflug: Dorn greift feindliche Landeinheiten mit einer tödlichen Sturzflugmanöver an (normale Angriffs-Animation nur schneller, mittlerer bis großer Schaden auf mittlerem bis kleinem Zielgebiet).
Lv5 Genickbiss: Dorn attackiert eine feindliche Flugeinheit mit einem tödlichen Genickbiss (Der ist natürlich nicht immer tödlich, aber sollte schon ordentlich Schaden machen).
Lv10: Karmesinrotes Inferno: Dorn verbrennt ein großes Zielgebiet mit dunkelroten Flammen.

Palantir Boden:

Lv1 Fliegen/Landen: Dorn fliegt in die Lüfte, oder landet. Und wechselt somit auch den Palantir.
Lv1 Beschleunigtes Wachstum: Galbatorix lässt Dorn kurzzeitig schneller wachsen, aber die neuen Fähigkeiten verwirren ihn. Er levelt kurzzeitig doppelt so schnell, doch danach verliert er kurzzeitig 25% Verteidigung und Geschwindigkeit und kann (ebenfalls kurzzeitig) keine Fähigkeiten benutzen.
Lv3 Biss: Dorn beißt eine Einheit, oder einen Helden, und diesen Biss überleben nur Helden, ihnen wird jedoch einiger Schaden zugefügt.
Lv6 Schwanzhieb: Dorn verursacht Flächenschaden mit einem schnellen Hieb seines Schwanzes.
Lvl.10: Karmesinrotes Inferno-Dorn verbrennt ein Zielgebiet mit dunkelroten Flammen.

Lv1 2300 HP
Lv2 2500 HP (+ 10% Angriff, +10% Rüstung)
Steigt mit jedem Level gleichermaßen an.

Dorn kämpft von Leve 1 bis Level 3 nur mit Klauen, danach setzt er abwechselnd Klauen- und Feuerangriffe ein.
Er wächst mit jedem Level ein Stück weiter, auf Stufe 10 sollte er in etwa so groß sein, wie eine Fellbestie aus dem normalen Spiel. Zudem muss Dorn Stufe 4 sein, bevor Murtagh ihn reiten kann.
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  valatmir am Fr Mai 14, 2010 10:48 pm

find ich PERPEKT das wird die mod sicher aufpäpen
avatar
valatmir
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : An diesem Ort sterben Menschen wer nicht mit denen stirbt wird in den ort gebracht nur komischer weise lebe ich noch HARHARHAR

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Gast am Sa Mai 15, 2010 8:04 am

An sich gefällt es mir, aber einige Sachen würde ich nochmal überarbeiten:
1. Die Werte. Ich weiss, dass hat Lugdusch schon gesagt, aber er hat wirklich viel zu wenig Gesundheit, wenn man bedenkt das er am Ende des dritten Buches zu den mächtigsten Magiern/Kämpfern überhaupt gehört. Ich meine klar ist Eragon der Hauptheld und kann deshalb ein bisschen stark sein, aber Fakt ist einfach, das Murtagh ihm im Buch in sehr wenigen Dingen nachsteht. Da sollte mMn kein HP-Unterschied von über 5000 (!)vorliegen.
2. Die Fähigkeiten sind stellenweise nicht sehr schön verteilt. Dorn zum Beispiel hat zwei Stufe 1 Fähigkeiten, eine auf Stufe 3 und eine auf Stufe 5, aber dann 5 Stufen lang keine neue. Ausserdem sollte er am Schluss schon fast etwas grösser sein als Saphira.
3. Was soll in den späteren Versionen passieren, wenn man Murtagh mit einem anderen Volk gefangennimmt?
MfG,
Dragonfire

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am Sa Mai 15, 2010 11:50 am

Zu 1:
Ich habe so zeimlich keine Ahnung, was da genau passt, aber ich denke, dass die Coder das beim eincoden schon richtig einordnen werden.

Zu 2:
Stimmt so nicht ganz, Dorn hat am Boden ja noch eine kleine 6er Fähigkeit Wink

Zu 3:
Darüber habe ich mit Lugdusch schon geredet, und wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir uns erst in den nächsten Versionen Gedanken darüber machen sollten. Da fällt uns schon irgendwas ein Wink
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Gast am Sa Mai 15, 2010 1:48 pm

Rogash schrieb:

Zu 2:
Stimmt so nicht ganz, Dorn hat am Boden ja noch eine kleine 6er Fähigkeit Wink
das stimmt, aber an ein paar Stellen würde ich das trotzdem nochmal umverteilen.
MfG,
Dragonfire

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am Sa Mai 15, 2010 1:54 pm

Naja, was ist denn eigentlich so schlimm daran, wenn ein Held ein paar Stufen keine neuen Fähigkeiten bekommt?
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Gast am Sa Mai 15, 2010 2:02 pm

Kann die Balance beeinflussen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  valatmir am Sa Mai 15, 2010 2:25 pm

ne frage warum ist murthag bei imperium konzepte wenn er gecreept sein soll
avatar
valatmir
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : An diesem Ort sterben Menschen wer nicht mit denen stirbt wird in den ort gebracht nur komischer weise lebe ich noch HARHARHAR

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am Sa Mai 15, 2010 4:33 pm

Es passt jetzt wohl eher zu den allgemeinen Konzepten, aber ich dachte, da wir hier schon einen Theard haben muss ich keinen neuen öffnen.
LESEN!!!
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten