Murtagh- und Dorn-Konzepte

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Lugdusch aka RDJ am Sa März 20, 2010 9:48 pm

Hier kommen alle Ideen zu Murtagh und Dorn rein.

mMn sollte Murtagh wie Eragon mehrere Formen haben. Er beginnt aber nicht mit jeder Form von neuem, sondern levelt weiter (wie Aragorn in Edain). Zuerst ist er so, wie im ersten Band; danach wird er zum Drachenreiter unter Galbatorix Macht.
Genaueres habe ich aber noch nicht.

RDJ

Lugdusch aka RDJ
Schatten
Schatten

Anzahl der Beiträge : 335
Anmeldedatum : 07.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Eomer am Do März 25, 2010 9:51 pm

Problem dabei ist nur, dass sein 'Wachstum' wesentlich schwerer darstellbar ist, da man ja gerade nach seiner Entführung noch wenige Anhaltspunkte hat.
Zudem weiß man ja nicht wie Galbatorix Murtaghs und Dorns Wachstum verschnellern konnte...müssen wir halt sehr erfinderisch sein Wink

Eomer
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 14.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Kasaim am Do März 25, 2010 9:53 pm

mhh ja wie bei Aragorn und wenn er level 7 ist oder so kann er halt auf dorn aufsteigen oder sowas

Kasaim
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 23.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Aules am Do März 25, 2010 10:06 pm

Und was fängt man mit diesem Vorschlag an? Garnichts!

Ich persöhnlich habe keine besondere lust, Konzepte zu entwickeln, wegen dem (verlorenen) Magiekonzept und dem (verloreren) Eragonkonzept...ich bin echt deswegen depri und demotiviert. Also Rogash, Lugdusch, jetzt könnt ihr euch profilieren....

Aules
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 07.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am Do Apr 01, 2010 9:23 pm

Murtagh - Konzept

Ich habe mich ins Zeug gelegt und ein erstes Murtagh - Konzept gemacht.

Murtagh wird mehrere Formen haben. Einmal ist er der Murtagh, der sich aufmachte, den neuen Drachenreiter zu finden, dann ist er der Murtagh, der selber ein Drachenreiter wurde, und danach wird er der Murtagh sein, der so wurde wie sein Vater Morzan.
Er wird so ähnlich wie Aragorn in Edain nach ein paar Leveln eine Form aufsteigen. Genaueres zu den Formen steht weiter unten.

Murtagh 1)

Da Murtagh anfangs noch kein Drachenreiter war, wird er in dieser Forma auch noch keine Magie beherrschen, aber er sollte geistigen Angriffen von normalen Magiern gegenüber immun sein.

Palantir

Lv1 Waffenswitch: Wechsel zwischen Schwert und Bogen
Lv1 Aufsteigen: Murtagh reitet sein edles Ross
Lv3 Klingenwirbel: Murtagh schwingt sein Schwert im Kreis, und fügt allen Truppen in seiner Nähe Schaden zu.
Lv4 Murtagh geht den Weg seiner Bestimmung-> Wechsel zu Murtagh 2

Murtagh 2)

Sobald Murtagh Murtagh 2 ist, kann man Dorn ausbilden, und er kann erst dann Magie einsetzen, wenn Dorn einmal rekrutiert wurde.

Palantir:
Lv4 Dorn: Murtagh wurde Drachenreiter, von nun an kann er auf Dorn reiten.
Lv4 Klingenwirbel: Murtagh schwingt sein Schwert im Kreis, und fügt allen Truppen in seiner Nähe Schaden zu.
Lv5 Galbatorix rechte Hand: Als solche stärkt er die Moral aller Verbündeten in seiner Nähe(+25% Schaden, Angriffsgeschwindigkeit und Rüstung für alle Verbündete in seiner Nähe)
Lv6 Zar’roc: Murtagh bekommt das Schwert seines Vaters, dadurch verursacht er +30% Schaden und schlägt 15% schneller zu.
Lv7 Murtagh geht den Weg seiner Bestimmung->Wechsel zu Murtagh 3

Magiepalantir:
Lv4 Waise heill: Heilt Einheiten und Helden im Umkreis Lv5 Gedankenattacke: Greift den Geist feindlicher Magier an.
Lv5 Feuerball: Murtagh schießt einen roten Feuerball auf seine Gegner
Lv6 Magieschild: Schützt Truppen vor niedrigem, bis mittlerem Schaden
Lv6 Strahl aus Purer Energie: Murtagh setzt einen Strahl aus Purer Energie gegen seine Feinde ein, welcher enormen Schaden gegen einzelne Ziele zufügt.

Murtagh 3)

Palantir:
Lv7 Dorn: Murtagh wurde Drachenreiter, von nun an kann er auf Dorn reiten.
Lv7 Klingenwirbel: Murtagh schwingt sein Schwert im Kreis, und fügt allen Truppen in seiner Nähe Schaden zu.
Lv7 Galbatorix rechte Hand: Als solche stärkt er die Moral aller Verbündeten in seiner Nähe(+25% Schaden, Angriffsgeschwindigkeit und Rüstung für alle Verbündete in seiner Nähe)
Lv7 Zar’roc: Murtagh bekommt das Schwert seines Vaters, dadurch verursacht er +30% Schaden und schlägt 15% schneller zu.
Lv8 Einsatz der Eldunarí: Murtagh greift auf die Macht der Eldunarí zurück, diese sorgen dafür, dass er 30 Sekunden lang die dreifache Chance hat ein Magierduell zu gewinnen und eine Minute lang keine MP und HP für Zauber zahlen muss.

Magiepalantir:
Lv7 Waise heill: Heilt Einheiten und Helden im Umkreis Lv5 Gedankenattacke: Greift den Geist feindlicher Magier an.
Lv7 Feuerball: Murtagh schießt einen roten Feuerball auf seine Gegner
Lv7 Magieschild: Schützt Truppen vor niedrigem, bis mittlerem Schaden
Lv7 Strahl aus Purer Energie: Murtagh setzt einen Strahl aus Purer Energie gegen seine Feinde ein, welcher enormen Schaden gegen einzelne Ziele zufügt.
Lv8 Undurchdringbare Zone: Murtagh beschwört eine undurchdringbare Zone herauf(so groß wie ein verfluchtes Land), alle Truppen können eine Minute und 30 Sekunden nicht mehr in dem Gebiet umherwandeln und alle Truppen, die sich bereits darin befinden, kommen diese Zeit lang nicht heraus und können weder Spells benutzen, noch angreifen.
Lv10 Feuerexplosion: Murtagh beschwört eine Explosion aus rotem Feuer herauf, die einen sehr großen Radius hat und mittleren bis großen Schaden verursacht

Er lässt sich von Anfang an in jeder Form in der Festung ausbilden.
Ich habe MP- und HP-Kosten erst einmal herausgelassen, da ich noch nicht weiß, ob er stärker als Eragon sein soll. Außerdem ist mein Dorn – Konzept noch nicht feritg, aber es wird demnächst noch nachgereicht.

Ich hoffe ich habe mit diesem Konzept schon mal einen anständigen Grundstein gesetzt, es ist zwar noch nicht ganz fertig, aber für den Anfang sollte es schon mal als Orientierung reichen.

Mit freundlichen Grüßen Rogash
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Lugdusch aka RDJ am Do Apr 01, 2010 10:44 pm

Schöne Sache. Nur die Aufteilung finde ich ein wenig merkwürdig. Den story-technischen Unterschied zwischen Form 2 und Form 3 verstehe ich irgendwie nicht. Im Buch kommt Murtagh doch nur in der ersten und in der dritten Form vor. Ich denke, die zweite und dritte kann man zu einer zusammenfügen. Denn als Eragon ihn als erstes als DR trifft, ist er ja bereits "böse" auch wenn er ihn laufen lässt.
Als zweiten Kritikpunkt habe ich, dass er mir noch ein wenig zu Eragon ähnlich ist. Da müsste man noch irgendwie mehr Einzigartigkeit reinbringen.
Vielleicht so: Um Murtagh stark werden zu lassen, muss Galbatorix ihm etwas von seiner Macht abgeben. In einem Menü in der Festung kann man ihn per Button mit Eldunarí ausstatten. Nach einem Cooldown kann er erneut gedrückt werden. Nach und nach kann man so Murtagh's Macht mehren. Jedoch ist jedes Eldunarí, das Murtagh besitzt, ein Eldunarí, das Galbatorix nicht besitzt. Deshalb wird dieser durch den Machtzuwachs des anderen schwächer.
Damit könnte man das ganze ein wenig einzigartiger und buchgetreuer gestalten. So etwas Ähnliches wird auch in meinem allgemeinen Konzept verwendet.
Ansonsten kann das Konzept so genommen werden, auch wenn ich ihm vielleicht noch ein paar "coolere" Fähigkeiten geben würde.

RDJ

Lugdusch aka RDJ
Schatten
Schatten

Anzahl der Beiträge : 335
Anmeldedatum : 07.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am Do Apr 01, 2010 10:55 pm

Ich habe eben erstmal versucht ein "Gerüst" zu machen Wink
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Eomer am Do Apr 01, 2010 11:04 pm

Vllt könnte man auch noch den Turbo-Ausbildungseffekt hinzufügen, mit dem ihn Galbatorix ausrüstet.
Zudem würde ich der Anzahl der Eldunari ein Limit setzen, da Galbatorix ihn ja weniger mächtig als ihn selbst haben wollte!

Eomer
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 14.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am Do Apr 01, 2010 11:14 pm

Was genau meist du mit "Turbo-Ausbildungseffekt"?
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Eomer am Do Apr 01, 2010 11:17 pm

Na ja wofür Eragon fast eine Jahr braucht, also im Prinzip seit der Ausbildung von Brom bis zu Begenung auf den Brennenden Steppen, braucht Murtagh nur die Zeit von seinem Verschwinden bis zu Schlacht auf den B. Steppen. Beide haben zu dem Zeitpunkt etwa den gleichen Ausbildungsstand. Ebenso Dorn, der fast genauso groß ist wie Saphira auch wenn er weniger geschickt ist.

Eomer
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 14.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am Do Apr 01, 2010 11:20 pm

Der "Turboausbildungseffekt" ist doch schon vorhanden, er hat nur 10 Stufen, Eragon hingegen hat sagenhafte 40 Wink
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Eomer am Do Apr 01, 2010 11:21 pm

Ok, dafür hat Eragon auch das bessere System

Eomer
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 14.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am Fr Apr 02, 2010 11:25 am

Das Eragon das bessere System hat, ist ja klar, denn über ihn weis man auch viel mehr als über Murtagh, aber das soll sich im vierten Buch ändern Wink
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Lugdusch aka RDJ am Fr Apr 02, 2010 12:25 pm

Also als Grundgerüst kann man das Konzept in jedem Fall verwenden. Mit den von mir vorgeschlagenen Änderungen und noch ein paar "coolen" Fähigkeiten kann man es schon fast übernehmen. Also die Ausbbildung von Murtagh geht wie Rogash schon aufgezeigt hat deutlich schneller als die von Eragon.

RDJ

Lugdusch aka RDJ
Schatten
Schatten

Anzahl der Beiträge : 335
Anmeldedatum : 07.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Altair am So Apr 11, 2010 8:44 pm

Hier das Konzept von Dragonfire aus der MU, ich habe es hierher zitiert, damit wir nciht den MU Thread zumüllen, ich glaub das ist eher besser so. Btw. ich denke wir soltlen Dragonfire aufnehmen, er war immer sehr nett und ich denke er haut auch nicht gleich wieder ab sondern bemüht sich.


So nun das Konzept:


So, ich hatte dieses Wochenende zwar wie gesagt nicht die möglichkeit zu modden, aber mir bleibt immer noch ne Meeenge Fantasiiiiiiiiiiiie Spongebob 4-ever
Und damit die nicht nuzlos bleibt, habe ich mir ein Konzept ausgedacht, das ich euch nun vorstellen will. Dabei geht es um
Murtagh

Murtagh kann für 1500 ausgebildet werden. Dann ist er noch nicht der Drachenreiter aus Eragon 2/3, sondern er ist dann so, wie er in Eragon 1 auftritt. Seine Fähigkeiten sind dann etwas so:
Lvl. 1: Switch zwischen Schwert/Bogen/Auf Tornac(seinem Streitross) reiten.

Lvl. 4: Freiheit- Murtagh flüchtet aus seinem Leben bei Galbatorix und lernt, alleine zu überleben.
Von nun an kann er nur noch ausserhalb des Imperiums(ausserhalb des Mauerbau Radius) Fähigkeiten benutzen(mehr dazu unten). Dafür bekommt er durch seine immer besser werdende Kenntnis der Wildniss in jedem Level eines etwas höheren Bonus auf seine Werte.Ab Level 5 ist er zusätlich getarnt. (Murtagh sollte algemein eher etwas zu stark für einen 1500er Held seine, um auszugleichen, das er die Festung meiden muss und deshalb zum Verteidigen nichts taugt)

Lvl.6: Kopfschuss- Murtagh attackiert einen feindlichen Helden mit einem gezielten Kopfschuss. (relativ hoher Schaden und "Verkrüpplung")

Lvl.7: Geistiger Schutzwall- Murtaghs trainierter Geist bleibt auch den besten Magiern verschlossen. Der von ihm erlittene Magieschaden wird enorm gesenkt. Ausserdem lenkt er damit feindliche Magier in der Umgebung ab, die so etwas weniger Schaden an seinen Verbündeten verursachen. Passive Fähigkeit

Lvl. 9: Tornac`s Training- Murtagh ist durch das Training seines alten Lehrers ein ausgezeichneter Schwertkämpfer. Er macht kurzzeitig +200% Schaden, hat +200 Rüstung und attackiert doppelt so schnell.

Wenn Murtagh sich im Radius der Festung befindet, erhält er einen Timer auf dem Palantirbild, ähnlich wie beschworene Einheiten. Läuft dieser Timer aus, wird Murtagh gefangen genommen und vor Galbatorix gebracht. Dadurch verschwindet Murtagh und in der Festung wird ein neuer Button frei:
Erbe des Verräters(Kosten ca. 3000): Der Drache Dorn schlüpft und erwählt Murtagh als seinen Reiter, doch beide werden von Galbatorix versklavt.
Wenn das Upgrade gekauft wurde erscheint nach einer gewissen Zeit Murtagh als der Drachenreiter, den wir aus Eragon 2 und 3 kennen(Also mit Siberner Rüstung). Er hat nun magische Fähigkeiten und kann auf Dorn aufsteigen:

Murtagh, Erbe Morzans

Lvl. 1: Auf Dorn reiten(Luft)- Murtagh erhebt sich auf seinem Drachen Dorn in die Lüfte.(Kein Schwert/Speerschaden da in der Luft, dafür sehr verletzlich gegen Pfeile(auf den geringeren Levels)

Lvl.3: Erbe der Abtrünnigen- In Murtagh lebt das Erbe der Abtrünnigen Drachenreiter weiter. Feinde in seiner Nähe fürchten sich und kriegen -50% Angriff und Verteidigung.

Lvl.4: Silberhorn- Murtagh blässt in sein Horn, wodurch Imperiums-Truppen kurzzeitig bessere Werte haben und furchtresisstent sind.

Lvl.6: Lachende Leichen- Murtagh führt 1-4 Battalione (je nach Balance) der schmerzlosen Soldaten in die Schlacht.

Lvl.9: Übermenschlichkeit- Murtagh wird von Galbatorix mit der Schnelligkeit und Kraft eines Elfs ausgestattet. Von nun an ist er doppelt so schnell und hat 75-100% mehr Schaden und Rüstung. Passive Fähigkeit


Seine magischen Fähigkeiten sehen dann so aus:
Lvl.1:Thrysta vindr- Verschiesst einen Ball aus Luft, der kleinen Schaden und Rückstoss auf einem mittleren Zielgebiet verursacht (geringe Kosten an Magicpoints)
Lvl.3:Geistiger Schutzwall- Murtaghs trainierter Geist bleibt auch den besten Magiern verschlossen. Der von ihm erlittene Magieschaden wird enorm gesenkt. Ausserdem lenkt er damit feindliche Magier in der Umgebung ab, die so etwas weniger Schaden an Imperiums-Soldatis machen. Passive Fähigkeit
Lvl.4:Risa/Risa beenden- Lässt einen feindlichen Helden in die Luft schweben (nicht sehr hoch), um in ausser Gefecht zu setzen(verbraucht kontinuierlich Magicpoints, bis man den Zauber beendet oder Murtagh keine Magicpoints mehr hat). Durch den Fall aus der Luft verliert der Held nochmal minimal (!) an HP.
Lvl.5:Skölir/Skölir beenden- Murtagh und Dorn werden für kurze Zeit von einem Schild aus Magie umgeben, das Schaden abblockt.(verbraucht kontinuierlich Magicpoints, bis man den Zauber beendet oder Murtagh keine Magicpoints mehr hat)
Lvl.6:Klinge des Kummers- Murtagh erhält nach seinem Kampf mit Eragon Zar`roc, das magische Schwert seines Vaters. Von nun an trägt er ein rotes Schwert(Zar`roc eben) und Feinde in seiner unmittelbaren Umgebung erhalten einen gewaltigen Malus bei der Rüstung.(weil Zar`roc ja jede Rüstung ohne Probleme durchdrang). Ausserdem macht er einen kleinen Flächenschaden. Passive Fähigkeit
Lvl.7: Energieblitz- Aus Murtaghs Handfläche kommt ein roter Energieblitz hervor, der einem Einzelziel sehr starken Schaden zufügt.(hohe Kosten an Magicpoints)
Lvl.8: Eldunari- Murtagh wurde von Galbotorix mit den Eldunari ausgerüstet, in denen die Seelen der Drachen gefangen sind. Von ihnen kann er gewaltige Energie beziehen. Dadurch werden alle seine Magicpoints werden wiederhergestellt(kein Magicpoint-Verlust, aber enorme Nachladezeit)
Lvl.9: Einfluss des Königs- Galbatorix übernimmt kurzzeitig die Kontrolle über Murtaghs Geist. Dieser verursacht währenddessen Flächenschaden (und hat vielleicht ein paar Random Magieangriffe)und hat grosse Boni auf Angriff und Verteidigung. Der grosse Nachteil ist, das man Murtagh dabei weder steuern kann, noch seine Fähigkeiten anwenden.(hoher Verlust an Magicpoints)
Lvl.10: Schwarze Magie- Murtagh entfesselt die dunkle Magie, die Galbatorix ihn lehrte. Dadurch trifft zufällig eine dieser Möglichkeiten ein.
1.Möglichkeit:Worte der Auslöschung- Murtagh erschafft eine mächtige Druckwelle, die alles um ihn herum verbrennt und schwer beschadet(änhlich wie Wort der Macht mit dunkler Flammen-FX)
2. Möglichkeit: Sturm des Hasses- um Murtagh entsteht ein dunkler Wirbelwind, aus dem rote Blitze hervorzucken
3. Möglichkeit: Seelen der Abtrünnigen- Ruft kurzzeitig die Seelen der Abtrünnigen Drachenreiter aufs Feld. Diese attackieren als geisterhafte Krieger unkontrollierbar alle feinde in der Umgebung.

Murtagh, Reiter Dorns (Luft)

Lvl.1: Auf Dorn reiten(Boden)- Murtagh und sein Drache Dorn landen auf dem Boden.(Weniger Pfeilschaden, dafür hoher Schaden durch Speere)

Lvl.3: Beschleunigtes Wachstum-Galbatorix lässt Dorn schneller wachsen, aber die neuen Fähigkeiten verwirren ihn. Er levelt kurzzeitig doppelt so schnell, doch danach verliert er kurzzeitig 25% Verteidigung und Geschwindigkeit und kann (ebenfalls kurzzeitig) keine Fähigkeiten benutzen.

Lvl.6: Sturzflug- Dorn greift feindliche Landeinheiten mit einer tödlichen Sturzflugmanöver an (normale Angriffs-Ani nur schneller, mittlerer bis grosser Schaden auf mitlerem bis kleinem Zielgebiet)

Lvl.8: Genickbiss- Dorn attackiert eine feindliche Flugeinheit mit einem tödlichen Genickbiss.(Der ist natürlich nicht immer tödlich, aber sollte schon ordentlich Schaden machen)

Lvl.10: Karmesinrotes Inferno(ja ja klingt etwas schwülstig, aber ich kann halt diese Standard-Namen à la "Verbrennieren" nicht leiden )- Dorn verbrennt ein Zielgebiet mit dunkelroten Flammen.

Murtagh, Reiter Dorns (Boden)

Lvl.1: Von Dorn absteigen- Murtagh steigt von Dorn ab und wirft sich allein in den Kampf.(der genommene Schaden ist ausgeglichen, dafür gibt es hier nur einen sehr kleinen [aber vom Schaden her guten]Flächenschaden)

Lvl.3: Beschleunigtes Wachstum-Galbatorix lässt Dorn schneller wachsen, aber die neuen Fähigkeiten verwirren ihn. Er levelt kurzzeitig doppelt so schnell, doch danach verliert er kurzzeitig 25% Verteidigung und Geschwindigkeit und kann (ebenfalls kurzzeitig) keine Fähigkeiten benutzen.

Lvl.6: Schwanzhieb- Dorn verursacht Flächenschaden mit einem schnellen Hieb seines Schwanzes.

Lvl.8: Fänge des Roten- Dorn benutzt für kurze Zeit seine Zähne und Krallen zum Kampf. Dadurch werden seine Agriffe schneller und verursachen mehr Gebäudeschaden.

Lvl.10: Karmesinrotes Inferno-Dorn verbrennt ein Zielgebiet mit dunkelroten Flammen.


Wegen der Balance sollte es möglichst so sein, das wenn z.B Murtagh+Dorn in der Luft ihre lvl 8 Fähigkeit aktivieren(in diesem Fall Genickbiss), auch die ensprechende Fähigkeit auf dem Boden (in diesem Fall Fänge des Roten) nachladen muss.
Und ich weiss, er hat viele mächtige Zauber, aber durch das Magicpoint System sollte es möglich sein sie in der Benutzung so zu beschränken, das es nicht zu imba wird.
Ich hoffe euch gefällt mein Konzept, auch wenn wahrscheinlich einiges davon schwer umzusetzen ist.

MfG,
Dragonfire
avatar
Altair
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 07.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Eomer am So Apr 11, 2010 9:01 pm

Teilweise gute Idee, allerdings an ein paar Punkten finde ich nicht ganz buchkonform bzw. vllt im Bezug auf Eragon etwas overpowered.
Detaillierte Kritik womöglich später.

Eomer
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 14.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Altair am So Apr 11, 2010 9:02 pm

Ich finde die Eldunari soltlen passiv sein.
avatar
Altair
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 07.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am Sa Apr 17, 2010 6:43 pm

So, ich habe das Konzept mal überarbeitet, es besteht nun zum Teil aus meinem alten Konzept und den von Dragonfire:

Murtagh/Dorn - Konzept

Murtagh wird mehrere Formen haben. Einmal ist er der Murtagh, der sich aufmachte, den neuen Drachenreiter zu finden, und dann ist er der Murtagh, der von Galbatorix geknechtet und selber Drachenreiter wurde. Genaueres zu den Formen steht weiter unten. Wenn Murtagh auf Dorn sitzt kann man die magischen Fähigkeiten von Murtagh(aber nicht seine normalen Fähigkeiten) und die normalen Fähigkeiten von Dorn aktivieren, und nur Dorn kann angreifen.

Murtagh 1)

Da Murtagh anfangs noch kein Drachenreiter war, wird er in dieser Forma auch noch keine Magie beherrschen, aber er sollte geistigen Angriffen von normalen Magiern gegenüber immun sein.
Er kostet in seiner ersten Form 1500. Man kann ihn in der Festung ausbilden.

Palantir

Lv1 Waffenswitch: Wechsel zwischen Schwert und Bogen
Lv1 Aufsteigen: Murtagh reitet sein edles Ross Tornac
Lv4 Freiheit: Murtagh flüchtet aus seinem Leben bei Galbatorix und lernt, alleine zu überleben.
Von nun an kann er nur noch außerhalb des Imperiums(außerhalb des Mauerbau Radius) bleiben, wenn er jedoch einige Zeit innerhalb des Radius ist, so wird er gefangen genommen und kann danach zwar wieder neu ausgebildet werden, aber hat seine ganze Erfahrung verloren. Dafür bekommt er durch seine immer besser werdende Kenntnis der Wildnis in jedem Level eines etwas höheren Bonus auf seine Werte .Ab Level 5 ist er zusätzlich getarnt. (Murtagh sollte allgemein eher etwas zu stark für einen 1500er Held seine, um auszugleichen, das er die Festung meiden muss und deshalb zum Verteidigen nichts taugt)
Lv5 Klingenwirbel: Murtagh schwingt sein Schwert im Kreis, und fügt allen Truppen in seiner Nähe geringen Schaden zu und wirft sie um.
Lv10 Murtagh geht den Weg seiner Bestimmung-> Murtagh wird gefangen genommen(er ist für 30 Sekunden weg) -> Wechsel zu Murtagh 2

Lv1: 1500 HP
Lv2: 1600 HP (+ 5% Angriff, +5 % Rüstung)
Steigt mit jedem Level gleichmäßig an.

Murtagh 2)

Sobald Murtagh Murtagh 2 ist, kann man Dorn ausbilden. Murtagh kann erst dann Magie einsetzen, wenn Dorn einmal rekrutiert wurde.
Er kostet nun jedoch 3200. Man kann ihn in der Festung ausbilden.

Palantir 1:

Lv1 Palantirswitch
Lv1 Dorn: Murtagh wurde Drachenreiter, von nun an kann er auf Dorn reiten, oder absteigen.
Lv1 Klingenwirbel: Murtagh schwingt sein Schwert im Kreis, und fügt allen Truppen in seiner Nähe mittleren Schaden zu und wirft sie um.
Lv2 Galbatorix rechte Hand: Als solche stärkt er die Moral aller Verbündeten in seiner Nähe(+25% Schaden, Angriffsgeschwindigkeit und Rüstung für alle Verbündete in seiner Nähe).

Palantir 2:

Lv1 Palantirswitch
Lv4 Zar’roc: Murtagh bekommt das Schwert seines Vaters, dadurch verursacht er +30% Schaden und schlägt 15% schneller zu. (Passiv)
Lv5 Eldunarí: Murtagh greift auf die Macht der Eldunarí zurück(was dann genau passiert müssen wir noch diskutieren, mir fällt da nämlich nichts ein, was genau die Fähigkeiten der Eldunarí im Buch beschreibt, denn nur eine Erhöhung der Werte wäre doch etwas einfallslos)
Lv6 Horn: Murtagh bläst in sein Horn, somit sind alle Verbündeten Truppen kurzzeitig resistent gegen alle Mali, und alle Feinde erstarren kurzzeitig.


Magiepalantir:
Lv1 Waise heill: Heilt Einheiten und Helden im Umkreis. (Kosten: 2MP und 300HP)
Lv1 Thrysta vindr: Verschießt einen Ball aus Luft, der kleinen Schaden und Rückstoss auf einem mittleren Zielgebiet verursacht. (Kosten: 1MP und 200HP)
Lv2 Gedankenattacke: Greift den Geist feindlicher Magier an.
Lv2 Feuerball: Murtagh schießt einen roten Feuerball auf seine Gegner. (Kosten: 4MP und 500HP)
Lv3 Magieschild/Magieschild beenden: Schützt Truppen vor niedrigem, bis mittlerem Schaden. (Kosten: Verbraucht kontinuierlich MP und HP, bis man den Zauber beendet oder Murtagh keine MP oder HP mehr hat)
Lv3 Skölir/Skölir beenden: Murtagh und Dorn werden für kurze Zeit von einem Schild aus Magie umgeben, das Schaden abblockt (Kosten: Verbraucht kontinuierlich MP und HP, bis man den Zauber beendet oder Murtagh keine MP oder HP mehr hat).
Lv4 Risa/Risa beenden: Lässt einen feindlichen Helden in die Luft schweben (nicht sehr hoch), um in außer Gefecht zu setzen(Kosten: Verbraucht kontinuierlich MP und HP, bis man den Zauber beendet oder Murtagh keine MP oder HP mehr hat). Durch den Fall aus der Luft verliert der Held minimal an HP.
Lv7 Strahl aus Purer Energie: Murtagh setzt einen Strahl aus Purer Energie gegen seine Feinde ein, welcher enormen Schaden zufügt und außerdem geringen Flächenschaden hat. (Kosten: 11 MP und 1500HP)
Lv9 Einfluss des Königs: Galbatorix übernimmt kurzzeitig die Kontrolle über Murtaghs Geist. Dieser verursacht währenddessen mittleren Flächenschaden (und hat vielleicht ein paar Random Magieangriffe, wie rote kleine Blitze, die nur eine Einheit angreifen) und hat große Boni auf Angriff und Verteidigung. Der Nachteil ist, dass man Murtagh dabei weder steuern kann, noch seine Fähigkeiten anwenden. (Kosten: 20MP und 1650HP)
Lv10 Feuerexplosion: Murtagh beschwört eine Explosion aus rotem Feuer herauf, die einen sehr großen Radius hat und mittleren bis großen Schaden verursacht. (Kosten: 19MP und 1900HP)


Lv1: 2500 HP und 15 MP
Lv2: 2600 HP und 16 MP
Steigt mit jedem Level gleichermaßen an, wenn Dorn zum ersten Mal das Schlachtfeld betritt, bekommt Murtagh +1000HP.


Dorn)

Dorn ist wie schon gesagt erst dann verfügbar, wenn Murtagh Murtagh 2 ist. Er kostet 2500 und man kann ihn in der Festung ausbilden.

Palantir Luft:

Lv1 Fliegen/Landen: Dorn fliegt in die Lüfte, oder landet. Und wechselt somit auch den Palantir.
Lv1 Beschleunigtes Wachstum: Galbatorix lässt kurzzeitig Dorn schneller wachsen, aber die neuen Fähigkeiten verwirren ihn. Er levelt kurzzeitig doppelt so schnell, doch danach verliert er kurzzeitig 25% Verteidigung und Geschwindigkeit und kann (ebenfalls kurzzeitig) keine Fähigkeiten benutzen.
Lv3 Sturzflug: Dorn greift feindliche Landeinheiten mit einer tödlichen Sturzflugmanöver an (normale Angriffs-Animation nur schneller, mittlerer bis großer Schaden auf mittlerem bis kleinem Zielgebiet).
Lv5 Genickbiss: Dorn attackiert eine feindliche Flugeinheit mit einem tödlichen Genickbiss (Der ist natürlich nicht immer tödlich, aber sollte schon ordentlich Schaden machen).
Lv10: Karmesinrotes Inferno: Dorn verbrennt ein großes Zielgebiet mit dunkelroten Flammen.

Palantir Boden:

Lv1 Fliegen/Landen: Dorn fliegt in die Lüfte, oder landet. Und wechselt somit auch den Palantir.
Lv1 Beschleunigtes Wachstum: Galbatorix lässt Dorn kurzzeitig schneller wachsen, aber die neuen Fähigkeiten verwirren ihn. Er levelt kurzzeitig doppelt so schnell, doch danach verliert er kurzzeitig 25% Verteidigung und Geschwindigkeit und kann (ebenfalls kurzzeitig) keine Fähigkeiten benutzen.
Lv3 Biss: Dorn beißt eine Einheit, oder einen Helden, und diesen Biss überleben nur Helden, ihnen wird jedoch einiger Schaden zugefügt.
Lv6 Schwanzhieb: Dorn verursacht Flächenschaden mit einem schnellen Hieb seines Schwanzes.
Lvl.10: Karmesinrotes Inferno-Dorn verbrennt ein Zielgebiet mit dunkelroten Flammen.

Lv1 2300 HP
Lv2 2500 HP (+ 10% Angriff, +10% Rüstung)
Steigt mit jedem Level gleichermaßen an.

Dorn kämpft von Leve 1 bis Level 3 nur mit Klauen, danach setzt er abwechselnd Klauen- und Feuerangriffe ein.
Er wächst mit jedem Level ein Stück weiter, auf Stufe 10 sollte er in etwa so groß sein, wie eine Fellbestie aus dem normalen Spiel. Zudem muss Dorn Stufe 4 sein, bevor Murtagh ihn reiten kann.

Ich hoffe, es gefällt euch, MfG Rogash


Zuletzt von Rogash am Sa Apr 17, 2010 8:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Gast am Sa Apr 17, 2010 7:39 pm

Dass ist doch schonmal sehr gut, aber ich glaube diese Fähigkeiten hier:
Rogash schrieb:
Lv7 Strahl aus Purer Energie: Murtagh setzt einen Strahl aus Purer Energie gegen seine Feinde ein, welcher enormen Schaden gegen einzelne Ziele zufügt. (Kosten: 11 MP und 1500HP)
Lv7 Energieblitz: Aus Murtaghs Handfläche kommt ein roter Energieblitz hervor, der ungefähr einen halben Trupp vernichtet. (Kosten: 8MP und 1100HP)
sollten wir vereinen, da wir damit (glaube ich) beide exakt die gleiche Stelle im Buch meinen, nämlich dort wo er den Zwergenkönig tötet.
MfG,
Dragonfire

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am Sa Apr 17, 2010 7:42 pm

Schon, aber sind im Grunde ja 2 verschiedene Fähigkeiten, die eine für mehrere Einheiten, und die andere für starke Helden und Gebäude Wink
Aber mal schauen... Wink
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Kasaim am Sa Apr 17, 2010 7:48 pm

Wir können daraus einen angriff amchen der einer Einheit enormen Schaden macht und um diese einheit nochmal ein schwächeren Fläschenschaden ^^

Kasaim
Hexenmeister
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 23.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Rogash am Sa Apr 17, 2010 8:19 pm

So, hab's mal umeditiert wie findet ihr's sonst?
Muss ich noch was ändern?
avatar
Rogash
Leader
Leader

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 06.03.10
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Gast am Sa Apr 17, 2010 8:46 pm

Rogash schrieb:So, hab's mal umeditiert wie findet ihr's sonst?
Muss ich noch was ändern?
Die Fähigkeiten sind genial, von wem sind die ?scratch lol!

Die Verteilung würde ich an diesen beiden Stellen etwas ändern:
Rogash schrieb:

Murtagh 1

Lv1 Waffenswitch: Wechsel zwischen Schwert und Bogen

: Murtagh reitet sein edles Ross Tornac
Lv4 Freiheit: Murtagh flüchtet aus seinem Leben bei Galbatorix und lernt, alleine zu überleben.
Von nun an kann er nur noch außerhalb des Imperiums(außerhalb des Mauerbau Radius) bleiben, wenn er jedoch einige Zeit innerhalb des Radius ist, so wird er gefangen genommen und kann danach zwar wieder neu ausgebildet werden, aber hat seine ganze Erfahrung verloren. Dafür bekommt er durch seine immer besser werdende Kenntnis der Wildnis in jedem Level eines etwas höheren Bonus auf seine Werte .Ab Level 5 ist er zusätzlich getarnt. (Murtagh sollte allgemein eher etwas zu stark für einen 1500er Held seine, um auszugleichen, das er die Festung meiden muss und deshalb zum Verteidigen nichts taugt)
Lv5 Klingenwirbel: Murtagh schwingt sein Schwert im Kreis, und fügt allen Truppen in seiner Nähe geringen Schaden zu und wirft sie um.
Lv10 Murtagh geht den Weg seiner Bestimmung-> Murtagh wird gefangen genommen(er ist für 30 Sekunden weg) -> Wechsel zu Murtagh 2


Murtagh 2
Palantir 1:

Lv1 Palantirswitch
Lv1 Dorn: Murtagh wurde Drachenreiter, von nun an kann er auf Dorn reiten, oder absteigen.
Lv1 Klingenwirbel: Murtagh schwingt sein Schwert im Kreis, und fügt allen Truppen in seiner Nähe mittleren Schaden zu und wirft sie um.
Lv2 Galbatorix rechte Hand: Als solche stärkt er die Moral aller Verbündeten in seiner Nähe(+25% Schaden, Angriffsgeschwindigkeit und Rüstung für alle Verbündete in seiner Nähe).

Palantir 2:

Lv1 Palantirswitch
Lv4 Zar’roc: Murtagh bekommt das Schwert seines Vaters, dadurch verursacht er +30% Schaden und schlägt 15% schneller zu. (Passiv)
Lv5 Eldunarí: Murtagh greift auf die Macht der Eldunarí zurück(was dann genau passiert müssen wir noch diskutieren, mir fällt da nämlich nichts ein, was genau die Fähigkeiten der Eldunarí im Buch beschreibt, denn nur eine Erhöhung der Werte wäre doch etwas einfallslos)
Lv6 Horn: Murtagh bläst in sein Horn, somit sind alle Verbündeten Truppen kurzzeitig resistent gegen alle Mali, und alle Feinde erstarren kurzzeitig.

Ich würde die Stufen bei Murtagh 1 eher so machen:
Lv1 Aufsteigen
Lvl1 Waffenswitch
Lvl 4 Freiheit
Lvl7 Klingenwirbel
Lvl 10 Weg seiner Bestimmung

Und bei Murtagh 2:
Palantir 1
Lvl1 auf Dorn aufsteigen
Lvl1 Palantirschwitch
Lvl3 Galbatorix`Rechte Hand
Lvl4 Klingenwirbel
Lvl6 Horn
Lvl 6 Zar`roc
Lvl 8 Eldunari(das sollte ziemlich mächtig sein, immerhin konnte er damit fast Eragon UND 13 Elfenmagier besiegen.)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Lugdusch aka RDJ am Sa Apr 17, 2010 11:39 pm

Schönes Konzept, bis auf folgendes:
1. Die Werte. Das ist vieeel zu wenig Gesundheit. Schau dir mal Eragon an. Wenn du auch nur einigermaßen Fähigkeiten einsetzen und noch kämpfen können willst muss das deutlich gesteigert werden.
2. Die Fähigkeit mit dem Von Galbatorix beherrschen lassen ist nun wirklich keine Magiefähigkeit und sollte auch nichts kosten. Außerdem gefällt mir die Wirkung noch überhaupt nicht. Das würde ich nochmal überarbeiten.
3. Es ist NICHT möglich, eine Fähigkeit kontinuierlich HP und MP entziehen zu lassen, also vom codingtechnischen her. Das musst du für kurze Zeit und einen festen Preis machen. Ist blöd, geht aber nicht anders (hat sogar Alien gesagt).
4. Ich würde die ganze Charakterentwicklung ein wenig dynamischer gestalten. Ich hatte grade eine wunderschöne Idee dazu, also:
Von Anfang an versucht man (in der Rolle Galbatorix') Murtagh zu einem Musterschüler zu erziehen, um den Platz seines Vaters einzunehmen. Wie genau das aussieht muss man sich noch überlegen, hier geht's jetzt nur ums Grundkonzept. Entweder man schafft dies und Murtgagh entwickelt sich von Anfang an so, wie Galbatorix es geplant hatte (was-wäre-wenn), oder aber (Voraussetzungen muss man sich überlegen) er erkennt Galbatorix böse Gesinnung und flieht (er stirbt und wird dann in nachfolgender Form wiedergespawnt). Von nun an streift er außerhalb des Imperiums herum, ingame in Form eines Creeps. Man muss ihn nun wieder einfangen und in die Festung bringen. Hat man das geschafft, kann man ihn als Drachenreiter wieder rekrutieren.
Diese Sache würde alles viel näher ans Buch ranbringen und mit der Creep-Sache wäre der Held auf jeden Fall deutlich einzigartiger, als bisher.

Alles in allem aber ein gutes Konzept, mit sehr hohem Potenzial.

RDJ

Lugdusch aka RDJ
Schatten
Schatten

Anzahl der Beiträge : 335
Anmeldedatum : 07.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Gast am So Apr 18, 2010 12:14 pm

Und wenn der Gegner schneller ist hat er ihn oder was?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Murtagh- und Dorn-Konzepte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten